Herstellung einer Silikon Sexpuppe

Silikon Sexpuppen, Anime Sex Doll, und Japanische Sexpuppen sind die perfekten Liebhaberinnen.

Der Amerikaner namens Mathew McMullen war der Schöpfer der ersten Sexpuppen. Bereits in den neunziger Jahren experimentierte er mit Silikon um der Entstehung der ersten Real Doll näher zu kommen. Und so wurde das erste Exemplar 1996 an einen Künstler Verkauft dessen geliebte ihn damals verlassen hatte.

Mittlerweile erobern Lebensechte Sexpuppen auch den europäischen Markt da es heutzutage nichts mehr Außergewöhnliches ist ein Sexspielzeug dieser Art in das Liebesleben von Singles, Paaren oder gar Lesben einzubauen. Ein Alleinstehender Mann der in seiner Real Doll seine Partnerin sieht gibt schon mal bis zu 12.000 € aus.

Doch was macht eine Silikon Sexpuppe so besonders?

Zu aller erst steht eine Silikon Sexpuppe für höchste Qualität die mit ihrer Präzisen Fertigungsweise und der Verwendung spezieller Materialen zu einem der schönsten Geschöpfe die von Techniker und Künstlern hervorgebracht wurden.

Lebensechte Sexpuppen werden mit besten medizinischen Platinium Silikon Produziert Das erhöht die Widerstandsfähigkeit sowie Flexibilität und Zartheit. Die exklusive Werkstoffkombination bringt der Haut ein derart realistisches Echtheitsgefühl worin Sie so gut wie keinen Unterschied mehr zu einer echten haut erkennen können.

Zum Silikon gibt es noch ein Alternatives Material, Thermoplastisches Elastomer (TPE) genannt ist im Vergleich zum Silikon günstiger und somit können mit diesem Rohstoff auch preiswertere Exemplare Hergestellt werden: Allerdings muss man bedenken das dieses Material nicht ganz Geruchs und Geschmacks-neutral ist, zudem sind Sie im Gesamtgewicht nicht so schwer Wenn man sich dadurch nicht stören lässt kann man auch gerne auf die Preisgünstigere Variante zugreifen.

Das Skelett einer solchen Sexpuppe besteht aus Metall das von Hand in Ihren Präzisen Bauteilen stück für stück zusammengesetzt wird. Der Bewegungsspielraum der Gelenke wurde denen eines echten Menschen nachempfunden. Dadurch sind diese Sexpuppen sehr realitätsnah und Sie können somit wie bei einer echten Frau aufregende Stellungen ausprobieren die zu einem abwechslungsreichen, und erfüllten Sexleben führt. Doch von unnatürlichen Verrenkungen ist abzuraten deshalb sollten Sie darauf achten dass sie die Puppe bei ihren Stellungen so in ihre Positionen biegen wie es auch bei einem echten Menschen möglich wäre.

Man sollte schon wissen wofür man den Preis einer solchen Puppe bezahlt doch der Persönliche Wert der dann später folgt, wenn man dann Besitzer einer Silikon Sexpuppe ist, ist unbezahlbar. Denn Ihre Außergewöhnliche Schönheit und ihrer unfassbarer Echtheitserscheinung katapultiert Sie ins Paradies Ihrer sexuellen Wünsche und Träume.